Unser Zwingername lautet:

 

 

Kennen Sie die Heimchensteine?

 

Sie sind zu finden in unserem Landkreis: Jerichower Land (Sachsen-Anhalt).

 

Uns haben die Sagen über die Heimchensteine so sehr fasziniert,

dass wir unseren Zwingernamen danach benannten.

"Die Heimchensteine, eine Geotope in Sachsen-Anhalt" 

 

Wenn Sie etwas über die Heimchensteine erfahren möchten, klicken Sie auf das Bild.

 

Bitte hier klicken !

 

Mehrere Sagen ranken sich um die Heimchensteine,

so soll z.B. auch die Beute eines Postraubes (Poststraße) von 1807

in der Nähe der Heimchensteine vergraben worden sein.

 

Gut, es macht sicher keinen Sinn nach der Beute von 1807 zu suchen, doch einen Schatz können Sie ganz sicher bei uns finden, 

wenn Sie die Rasse-Katzen

Britisch Kurz- und/oder Langhaar lieben.

 

  

 Wir sind Mitglied im 

 

 

 

Wir betreiben unsere kleine Hobbyzucht

  mit

Liebe und Fürsorge

 

Aus diesem Grund liegt uns sehr viel daran, dass unsere Kitten sozialisiert mitten im Kreise der Familie aufwachsen. 

Unser Zuchtziel ist es, sehr menschenbezogene, verschmuste, typvolle und gesunde BKH & BLH in verschiedenen Farben zu züchten.

Die Katzenwelt ist kunterbunt. Ein kleines Farblexikon finden Sie hier:

http://www.geliebte-katze.de/information/katzenrassen/farblexikon.html 

Ab ca. der 3-4. Lebenswoche ziehen Katzenmama und Nachwuchs ins Wohnzimmer.

Um die kleinen "Tollpatschis"  zunächst vor Gefahren zu schützen, wird ein Kittenlaufstall aufgebaut.

Wir haben hierzu einen großen Laufstall angeschafft und katzengerecht umgebaut.

 

Einige Elemente wurden mit Plexiglas- und weitere mit Sperrholzplatten ausgestattet

 

Die Kleinen bekommen einen Platz an der Sonne

und mitten zwischen dem Alltagsgeschehen, da wir offenen Wohnraum haben.

 

Und so sieht es dann kurz vor dem Einzug der Kleinen aus.